Mietwagenreise Im Land der Mitternachtssonne...

2355 € p.P./DZ

Hundeschlittenwintertraum ...

€ 2.550

Lockruf des Goldes - Lockruf der Wildnis...

ab 4.245 €

1 Woche im Truck-Camper ab/bis Whitehorse...

ab 483,- €

Im Bann des Nordens: Alaska & Yukon...

ab 1.299 €

Wohnmobil-Preisvergleich von TUI Camper...

15 Tage Abenteuer Wildnis im 4x4 SUV ab Whitehorse/bis Anchorage...

2499,- €

Mit Motorhome und Boot zum Angeln...

3.666 €

Sommertraum im Yukon ...

ab EUR 2.099,-

Wild Yukon ...

CHF 4575

Faszination des Nordens: Alaska & Yukon...

ab € 2.854,- p.P./DZ

Truck & Camper ab Whitehorse...

ab 38 EUR pro Tag inkl. tax

Alaska & Yukon Budget...

ab 1.759,- EUR

Unberührter Yukon ...

ab EUR 799,-

Yukon River 13 Tage Kanutour...

1.488,00 €

3 Wochen Yukon Wohnmobilreise inkl. Flug...

2089

Alaska & Yukon Explorer...

ab 3859,- €

Wohnmobil-Tarif-Check ...

2 Wochen Yukon Wohnmobilreise inkl. Flug...

1679

Yukon Classic II ...

1389

Teslin River Adventure ...

ab 1.329,- EUR

Yukon - auf den Spuren Jack Londons...

€ 2.990,-

Alaska & Yukon ...

ab 1.899 €

Busreise Best of Yukon & Alaska...

2689 € p.P./DZ

Oneway Scenic Road Yukon & Alaska...

CHF 3490

Das ultimative Wildnisabenteuer am Tagish Lake...

ab EUR 539

Big Salmon River ...

1.781,00 €uro

15 Tage Alaska & Yukon...

1569,- €

Nationalparks des Nordens ...

2.558,00 €uro

Kanu auf dem Teslin River...

1329 €

Ein Traum von Hütte und Kanu am Frances Lake...

1.018 € pro Person bei 2 Personen

Teslin River Adventure ...

ab EUR 1.251,-

Ihr Blockhaus im Yukon...

1.114 € p.P. bei 2 Pers.

Alaska und Yukon Highlights...

2099 €

Angebote

Im Bann des Nordens: Alaska & Yukon

ab 1.299 €
Gültig
02.03.2012
- 31.10.2012

Im Hohen Norden erfüllen sich Ihre lang gehegten Kindheitsträume von Wildnis, unbegrenzter Freiheit und Goldgräberromantik am Ende der Welt. Erleben Sie Ruhe und Entspannung weitab von Hektik und Alltagsstress in den endlosen Weiten Alaskas und der rauen Urtümlichkeit des Yukon.

Reiseablauf


Leistung: lt. Programm


1. Tag: Deutschland – Anchorage
Ankunft in Anchorage. Transfer zum Hotel in Eigenregie (Hotelshuttle oder Taxi).Classic: Ramada Anchorage o.ä. Superior: Hilton Anchorage o.ä.
2. Tag: Anchorage – Seward ca. 204 km
Übernahme Ihres separat gebuchten Mietwagens in Anchorage-Stadt. Die Reise beginnt mit einer eindrucksvollen Fahrt entlang des Turnagain Arm, einer der wenigen Buchten weltweit, in denen sich eine (bis zu 2m hohe und machmal sichtbare) Gezeitenwelle bildet. Im weiteren Verlauf des Tages erleben Sie den Exit Gletscher oder können sich in den Ausstellungsräumen des Alaska SeaLife Centers über die Tierwelt der Meeresregion in Südostalaska informieren (fak.). 2 Übernachtungen. Classic: Seward Windsong Lodge o.ä. Superior: Hotel Edgewater o.ä.
3. Tag: Seward
Für den heutigen Tag bietet sich eine (fakultative) Bootsfahrt in den Kenai Fjord National Park an. Von den Bergketten laufen die Gletscher in diesem Schutzgebiet direkt ins Meer; Robben, Wale und Seeotter sind hier beheimatet.
4. Tag: Seward – Talkeetna ca. 384 km
Bevor Sie in Richtung Norden aufbrechen haben Sie die Möglichkeit, das Alaska Wildlife Conservation Center bei Portage zu besuchen, in dem Sie viele wilde Tiere wie Elche, Bisons und Grizzlybären sehen können. Ihre weitere Route führt Sie durch das landschaftlich eindrucksvolle Matanuska Valley. Von Talkeetna aus haben Sie eine der besten Aussichten (wetterabhängig) auf den Mount McKinley, der mit 6194m der höchste Berg Nordamerikas ist. In Talkeetna werden außerdem spektakuläre Flugtouren zum Mount McKinley angeboten (fakultativ). Classic: Swiss Alaska Inn o.ä., Superior: Talkeetna Alaskan Lodge o.ä.
5. Tag: Talkeetna – Denali ca. 245 km
Die Route führt über die Hurricane Bergschlucht mit Blick auf die massiven Gebirgsketten Alaskas. Der Denali-Nationalpark bietet Lebensraum für Bären, Elche, Wölfe, Dall-Schafe, Füchse und andere Tiere. Ihr Hotel liegt am Eingang des Parks. Classic: Denali Grizzly Bear Resort o.ä. Superior: Grande Denali Lodge o.ä.
6. Tag: Denali – Fairbanks ca. 200 km
Am frühen Morgen erkunden Sie den Denali National Park auf einer Bustour, die Sie ca. 85 km weit in den riesigen Park führen wird. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, sich das faszinierende Gebiet von einem „bush plane“ aus anzusehen oder eine abenteuerreiche Rafting-Tour zu unternehmen (fakultativ). Am späten Nachmittag geht die Reise, vorbei an wunderbaren Landschaften und alten Bergbaugebieten, weiter nach Fairbanks. Classic: Bridgewater Hotel Fairbanks o.ä. Superior: Pike’s Waterfront Lodge o.ä.
7. Tag: Fairbanks – Tok ca. 332 km
Der heutige Morgen steht Ihnen zur Erkundung der Stadt zur Verfügung. Besuchen Sie beispielsweise den Pioneer Park, in dem Sie viele interessante Museen besichtigen können. In Fairbanks finden Sie jedoch auch zahlreiche Geschäfte, die zum Bummeln einladen. Ihre weitere Route in Richtung Tok führt Sie vorbei an North Pole, dem Zuhause des nordamerikanischen Weihnachtsmannes und an Delta Junction. Classic: Youngs Motel o.ä., Superior: Westmark Inn Tok o.ä.
8. Tag: Tok – Dawson City ca. 296 km
Der „Top of the World“ Highway führt Sie, teilweise auf Schotterwegen, durch spektakuläre unberührte Landschaften und Goldabbaugebiete nach Yukon. Von den höchsten Punkten des Highways genießt man atemberaubende Aussichten. Eine kurze Fährüberfahrt bringt Sie nach Dawson City. 2 Übernachtungen. Classic & Superior: Aurora Inn o.ä.
9. Tag: Dawson City
Die Stadt war einst als das "Paris des Nordens" bekannt, als Goldsucher aus der ganzen Welt hierher strömten, um ihr Glück zu finden. Noch heute ist die Stadt eine der interessantesten Plätze im Yukon, mit vielen Klondike Attraktionen und restaurierten Gebäuden. Lohnenswert sind auch ein Besuch des legendären Diamond Tooth Gertie’s Casinos oder eine Flussfahrt entlang des Yukon Rivers (beides fakultativ).
10. Tag: Dawson City – Whitehorse ca. 533 km
Ihre Fahrt nach Whitehorse, der Hauptstadt des Yukon, führt durch das Landesinnere am Fluss entlang. Classic: Westmark Whitehorse o.ä., Superior: High Country Inn o.ä.
11. Tag: Whitehorse – Skagway – Haines ca. 175 km
Sie befahren heute eine der spektakulärsten Straßen Alaskas, den Klondike Highway. Wir empfehlen Ihnen einen Halt auf der Hängebrücke über den Yukon River, von wo aus Sie eine malerische Aussicht weit über den Fluss genießen. Nach Passieren der Grenze erreichen Sie Skagway, eine kleine Stadt, die zum „Gold Rush National Historical Park“ gehört. Hier erinnert alles an den legendären Klondike Goldrausch. Am Spätnachmittag geht es auf die Fähre nach Haines. Classic & Superior: Hotel Halsingland o.ä.
12. Tag: Haines – Haines Junction ca. 243 km
Durch das „Bald Eagle“ Adler-Schutzgebiet, in dem sich v.a. im Herbst viele Weißkopfseeadler versammeln, die Sie – mit etwas Glück – beobachten können, erreichen Sie Haines Junction. Classic & Superior: The Raven Hotel o.ä.
13. Tag: Haines Junction – Tok ca. 476 km
Von Haines Junction aus geht es weiter nach Tok, vorbei am wunderschönen Kluane Lake, einem der größten Seen im Yukon. Nachdem Sie die kanadische Grenze überschritten haben, erreichen Sie die Stadt, die als Tor nach Alaska gilt. Hotel: Youngs Motel o.ä., Superior: Westmark Inn Tok o.ä.
14. Tag: Tok – Anchorage ca. 525 km
Genießen Sie die heutige Fahrt entlang bezaubernder Landschaften und eindrucksvoller Berge im St. Elias National Park mit Aussichten auf den Matanuska Gletscher. Weiter geht es durch das Matanuska Valley nach Anchorage, wo Sie beispielsweise das Alaska Native Heritage Center, das Ihnen die Kultur der Ureinwohner näher bringt, besuchen können. Classic: Ramada Anchorage o.ä. Superior: Hilton Anchorage o.ä.
15. Tag: Anchorage
Vormittags bleibt vielleicht noch etwas Zeit für letzte Einkäufe und Besichtigungen. Rückgabe Ihres gebuchten Mietwagens und Rückflug nach Deutschland.
16. Tag: Ankunft in Deutschland

Reisedaten: Ab/bis Anchorage täglich 29.05.-31.08.2012.

Leistungen ab/bis Anchorage:
- 14 Übernachtungen in Hotels der Touristen- bis Mittelklasse (Classic) bzw. Mittelklasse bis gehobenen Mittelklasse (Superior). In Tok, Haines sowie im Yukon nur Touristen- bis untere Mittelklasse verfügbar
- MEIER’S WELTREISEN Reisehandbuch mit umfangreichem Infomaterial, Straßenkarten und Details zur Streckenführung
- Örtliche Hotelsteuern
- Alaska Marine Highway Fähre für Passagiere sowie 1 Fahrzeug

Nicht eingeschlossene Leistungen:
- Fahrzeugmiete, Versicherungen & Steuern auf Zusatzleistungen (Mietwagen), Benzin, Parkgebühren, alle evt. Ausflugs- und Eintrittsgelder etc., Mahlzeiten, Transfers.

Hinweise:
- Programm- und Hoteländerungen vorbehalten
- Bei Beginn Montag oder Donnerstag ab Anchorage Ablauf der Tage 8-13 in umgekehrter Reihenfolge
- Bitte beachten Sie Punkt 4 unserer Allgemeinen Reisebedingungen, die gesonderten Stornobedingungen (S. 506, Punkt 18 in unserem aktuellen Sommerkatalog) sowie den Punkt „Wissenswertes“ (auf Seite 122 in unserem aktuellen Sommerkatalog) oder auf www.meiers-weltreisen.de

Meier's Weltreisen
Emil von Behring Str. 6
60439 Frankfurt ,
Deutschland